Tarif-Check: Congstar Smart S und maXXim All-in XS im Vergleich

  • 23012014
    smartphone-telefonie-mobiles-internet.jpg
    © telekom.com

    Für Wenigtelefonierer haben congstar und maXXim äußerst interessante Tarife im Angebot. Soll es besonders günstig sein, bietet man die Kombipakete congstar Smart S und maXXim All-in XS an, die zumindest auf den ersten Blick nahezu identisch sind. Ein Vergleich:

    Wer zwar wenig ausgeben will, aber nicht auf Inklusiv-Leistungen verzichten möchte, ist mit den Kleinstpaketen beider Anbieter gut beraten. Sowohl beim Smart S als auch beim All-in XS sind 50 SMS, 50 Freiminuten in alle deutschen Netze und eine Datenflatrate mit 100 MB High-Speed-Volumen inklusive. Greift man tatsächlich nur gelegentlich zum Handy, kann man so bei maXXim ab 4,95 Euro und bei congstar ab 6,99 Euro im Monat telefonieren, surfen und SMS verschicken.

      congstar Smart S (Telekom) maXXim All-in XS plus (o2) maXXim All-in XS smart (Vodafone)
    Monatlicher Grundpreis 6,99 Euro 4,95 Euro 6,95 Euro
    Inklusiv-Minuten 50 50 50
    Kosten ab 51. Minute 9 Cent 15 Cent 15 Cent
    Inklusiv-SMS 50 50 50
    Kosten ab 51. SMS 9 Cent 15 Cent 15 Cent
    Inklusiv-Volumen 100 MB 100 MB 100 MB
    Maximale Verbindungsgeschwindigkeit 7,2 MBit/s 7,2 MBit/s 7,2 MBit/s
    Optionales Volumen 100 MB für 4,90 Euro 500 MB für 4,95 Euro 500 MB für 4,95 Euro
    Feste Laufzeit Optional Nein Nein
      Jetzt bestellen Jetzt bestellen Jetzt bestellen

     

    Vielsurfer gehen zu maXXim

    Den geringeren Preis des maXXim-Angebots bezahlt der Nutzer mit etwas schlechterer Netzqualität, weil der Discounter diese Tarifvariante im Netz von o2 realisiert. Will man nicht auf D-Netz-Qualität verzichten, bleibt die Möglichkeit, 6,95 Euro für den All-in XS smart zu zahlen, der in Partnerschaft mit Vodafone umgesetzt wird. Einen leichten finanziellen Vorteil haben Nutzer, die ihr Inklusiv-Kontingent häufiger ausreizen, wenn sie sich für congstar entscheiden. Dort zahlt man ab der 51. SMS und Minute 9 Cent für jede weitere verbrauchte Einheit. In beiden Varianten des maXXim All-in XS sind es 15 Cent.

    Vielsurfer hingegen sind bei maXXim besser aufgehoben, da das Datenvolumen der Internetflat hier für 4,95 Euro auf 500 MB aufgestockt werden kann. Eine Speed-on-Option gibt es zwar auch bei congstar. Zum nahezu gleichen Preis gibt es dort aber nur 100 MB zusätzliches Volumen.

Kommentare

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

  • Anrede